Verloren gehen in China (getting lost along the way) – Shanghai (zu kurz) – Xi’an (zu lang)

Manchmal wird ein ursprünglich für Sightseeing eingeplanter Nachmittag spontan zur bis Mitternacht andauernden Quatschrunde im Hostel mit ägyptischen angehenden Rechtsanwälten, russischen Tramperinnen, amerikanischen Start-Up-Unternehmern, argentinischen Partymäusen, taiwanesischen Boyband-Look-a-Likes – und wir mitten drin. 

Ein Abend wie Shanghai selbst – multikulti, überraschend und eine Mischung aus jung und alt. Insbesondere die architektonische und kulinarische Vielfalt (alles von Crepes, bis Hot Pot (eine Art asiatisches scharfes Fondue)) und das großartige Nachtleben mit Locals haben Shanghai für uns zum bisherigen Highlight unserer China-Reise gemacht.
   
Entspanntes Sightseeing, Hot Pot Essen und Feiern mit neuen argentinischen und shanghainesischen Freunden

 Oriental Pearl Tower und Shanghai Tower (mit 632 Metern zweithöchstes Gebäude der Welt)

Ob großartigen Frühstückskaffee in der französischen Konzession in Shanghai oder eine als chinesischer Tempel getarnte Moschee in Xi’an – manchmal findet man die besten Dinge auf Reisen eben, wenn man sich einfach mal treiben lässt statt so viele Punkte wie möglich im Reiseführer abzuhaken. In Xi’an und Shanghai haben es deshalb nur die Highlight auf unsere Sightseeing-Liste geschafft. Bilder sagen in diesem Fall mehr als Worte. 

   
Muslimisches Viertel mit als Tempel getarnter Moschee

 
Große Wildganspagode und chinesisches Flair

  
Großartig fanden wir auch die interessanten Konservierungsmethoden für das selbsternannte achte Weltwunder – die Terrakotta-Armee. 

 Jeder Krieger mit eigenen Spint und Ikea-Box für Wertsachen

Nächste und letzte gemeinsame Reisestation mit Anne – Peking.

Advertisements

Ein Gedanke zu “Verloren gehen in China (getting lost along the way) – Shanghai (zu kurz) – Xi’an (zu lang)

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s